Der Zankyou Wedding Club 2019 im Zunfthaus zur Saffran am Limmatquai in Zürich.

 

Dieses Jahr dürfte ich das Hochzeits-Event von Zankyou Weddings mitten im Herzen von Zürich fotografisch begleiten. Der Zankyou Wedding Club #ZankyouWeddingClub fande zum dritten Mal in der Schweiz.

 

Als Destination Wedding Photographer habe ich perfekte Möglichkeit die Hochzeitsindustrie in verschiedenen Ländern näher kennen zu lernen. Und es freut mich riesig zu sehen was für Vorschritte die Hochzeitsindustrie in der Schweiz jedes Jahr macht. Ich bin stolz ein Teil dieser Entwicklung zu sein.

 

Der Zankyou Wedding Club wurde vor 3 Jahren von Zankyou Weddings ins Leben gerufen und fand in der Schweiz schon im Atlantis by Giardino und im Zürich Marriott Hotel statt. Neben Zürich gab es den Wedding Club auch schon in Paris, Rom, Madrid, Mailand, Mexico City, Lima und vielen weiteren Städten weltweit!

Viele Gäste kamen am 19.09.2018 zu diesem Hochzeits-Networking-Event und konnten den Abend in einer ganz einzigartigen und unvergesslichen Location geniessen und tolle Dienstleister aus der Hochzeitsbranche kennenlernen. Stillvolles Zunfthaus zur Saffran im Herzen von Zürich hat alle mit seinem Charm bezaubert und dem Abend eine tolle Note gegeben.

L'ete indien herrschte in Zurich. Nach dem heissen Tag sorgten für eine perfekte Stimmung erfrischende Drinks von der Lillet-Bar im coolen Heissluftballon-Style und luden Hochzeits-Interessierte und –Dienstleister um über aktuelle Trends und Neuigkeiten aus der Hochzeitswelt zu reden und sich auszutauschen ein.

Hochzeits-DJ Roland Wyss sorgte für die perfekte musikalische Untermalung.

Ein absolutes Highlight war der Foto-Spiegel von Fotichaschte! Dieser ist eine ganz neue Art von Photo-Booth, denn man sieht keine Kamera, dafür sich selber im Spiegel. Im Vergleich zu anderen Fotoboxen macht der Spiegel Ganzkörper-Fotos und ist dafür sehr an Hochzeiten sehr beliebt, weil grosse Gruppen zusammen ins Bild passen und all die schönen Hochzeitsoutfits toll zur Geltung kommen.

Ich konnte nicht diese Chance verpassen und habe mich sehr gefreut wieder vor anderer Seite der Kamera stehen zu dürfen. 

Zwei traumhafte Kleider für die Braut und klassischer Anzug für den Bräutigam von Mery’s Couture, die an dem Abend präsentiert wurden, haben einen schönen Vorgeschmack auf die neue Kollektion gegeben. Sexi, figurbetont und elegant – so sieht die moderne Braut von heute. Und für den Bräutigam gilt immer die Regel "Mode ist vergänglich, Stil ewig". Das wusste schon Coco Chanel und das wissen Designer von dem Modehaus Mery’s Couture.

Neue Trends aus der Welt des Hochzeits-Schmucks präsentierte KURZ – Schmuck und Uhren. Zeitlosen Brillanten in stillvollem Design haben die Aufmerksamkeit der Gästen geweckt und alle Blicke auf sich gezogen. Ausprobieren, ausprobieren und nochmal ausprobieren! Was kann schöner sein? Es ist wie bei Ali Baba in der Hölle zu gelanden und über der ewige Schönheit der Brillanten und den weichen Glanz des Goldes zu bewundern.

Der grosse Saal vom Zunfthaus zur Saffran am Limmatquai gegenüber dem Zürcher Rathaus wurde von Tinamara Blumen & Dekorationen mit wunderschöner Deko in der Pantone-Farbe Ultra Violet geschmückt! Die dunkelgrüne Wände des Zunftsaals und frische Blumen in Lila-Ton haben eine perfekte Kombination erstellt.

Herzlichen Dank an das Team von Zankyou Weddings Sophia Pezold, Michael Ruzidowic, Vanessa Vicente für die Organisation von diesen tollen Event und an das Zunfthaus zur Saffran für die Gastfreundschaft! Es war schön dabei zu sein!